Runtalya 2013 in Antalya

Runtalya 2013 in Antalya
Runtalya 2013 in Antalya - Startschuss

Runtalya 2013: Zweitgrößter Marathon der Türkei mit 20 Prozent mehr Teilnehmern

  • 6.500 Teilnehmer aus 37 Nationen
  • Teilnehmerplus von 20 Prozent bei den Hauptdisziplinen
  • Zweiter ÖGER-High-Heels-Lauf

Die Veranstalter des 8. Internationalen ÖGER Antalya Marathons (Runtalya) können auf ein sehr erfolgreiches Lauf-Fest in Antalya zurückblicken: Mit 3.870 Teilnehmern nahmen 20 Prozent mehr Sportler an den Hauptdisziplinen Marathon, Halbmarathon und dem 10-Kilometer-Lauf teil. Durch Volks-, Bambini-, und High-Heels-Lauf, die alle am Vortag des Marathons stattfanden, kommt der Runtalya sogar auf 6.500 Teilnehmer aus 37 Nationen – im Vorjahr waren es rund 4.000 Teilnehmer über alle Disziplinen.

Während ihrer Läufe wurden die Teilnehmer bei frühlingshaften Temperaturen von zahlreichen Zuschauern bejubelt.

„Unseren laufbegeisterten Teilnehmern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich – vor allem jenen, die von Anfang an dabei sind – ist es zu verdanken, dass sich das Laufen in der Türkei zu einem Breitensport entwickelt hat. Unsere deutlich gestiegenen Teilnehmerzahlen gehen in erster Linie auf ein großes Plus bei den türkischen Läufern zurück“, so Deniz Öger, bei ÖGER TOURS verantwortlich für den Runtalya.

Bei den Männern siegte in der Marathondisziplin der Türke Murat Kaya mit einer Zeit von 2:36:35 h.

Erfolgreichste Läuferin war mit 3:01:11 h Lütfiye Kaya (Türkei). Den Halbmarathon der Männer entschied Ali Haydar Tekgöz (Türkei) für sich. Er bewältigte die Strecke in 1:07:51 h. Beste weibliche Teilnehmerin dieser Disziplin war die Russin Olesya Nurgalieva mit einer Zeit von 1:29:22 h. In der 10 Kilometer Disziplin konnte sich Levent Ates (Türkei) mit 0:32:20 h den Sieg sichern. Unter dem Jubel der Zuschauer lief auch Syeran Adanir (Türkei) ins Ziel ein. Sie schaffte die 10 Kilometer als beste Läuferin in 00:36:04 h.

Im Rahmen des Runtalyas veranstaltete ÖGER TOURS in diesem Jahr zum zweiten Mal den in der Türkei einzigartigen ÖGER-High-Heels-Lauf. 100 Läuferinnen gingen an den Start. Auf Absätzen mit einer Mindesthöhe von 7 cm und Mindestbreite von 1,5 cm rannten sie unter dem Jubel der Zuschauer die 100 Meter bis zum Ziel. Gewonnen hat den Lauf die Türkin Asli Kahraman in 18:75 Sekunden.

Alle Ergebnisse und Informationen zum Runtalya 2013 können auf der Webpage www.runtalya.de abgerufen werden. Die Teilnehmer können sich zudem ihre Urkunden direkt downloaden.

Aktuelle Informationen und Stimmen zum Lauf finden Interessierte auch im Facebook-Auftritt des Runtalyas.

http://www.facebook.com/runtalya.de

 

 

ÖGER TOURS ist der führende Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 400 wöchentlichen Abflügen und über 500 Hotels in sieben Regionen bietet der Hamburger Reiseveranstalter das umfangreichste Türkeiprogramm auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.), Tunesien, Marokko, Jordanien und den Oman.

ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook AG.

Related Posts

Beitrag kommentieren