Urlaub in Deutschland

Tourismuszentrale-Deutschland.de
#urlaubindeutschland

Jetzt die besten Urlaubsangebote in Deutschland zu tagesaktuellen Bestpreisen sichern. Nutzen Sie doch einfach unsere Schnellanfrage oder lassen sich persönlich telefonisch oder per E-Mail zu Ihrem Urlaub in Deutschland beraten.

Schnellanfrage senden!
persönliche Reise-Beratung?
Telefon: 02632 4020270

Urlaub in Deutschland - Unsere Empfehlungen

Seit Jahren liegt er voll im Trend, in diesem Sommer könnte er für viele Urlauber eine echte Alternative darstellen: Der Urlaub in Deutschland. Doch was hat Deutschland zwischen Kiel und München zu bieten? Wir geben Ihnen ausgewählte Empfehlungen, um die Lust auf den Urlaub in Deutschland zu wecken. Eins können wir bereits im Vorfeld versprechen: Sie werden überrascht sein, wie facettenreich das Land in dem wir leben sein kann. Viel Spaß bei Ihrem Deutschland Urlaub und ganz neuen Entdeckungen.

Tolles Hotel in hervorragender Lage, Tolles Angebot incl. Besuch des Trabi Museum, des Deutschen Spionagemueseum, Besuch des DDR Museum und Besuch des Reichstag mit Plenarsaal & Kuppel.
Ort: Berlin

Wann?: August bis Ende Oktober

Über Weihnachten und Silvester in die Alpen. Unser Hotel Arabella Brauneck in Lenggries begrüßt Sie mit einem tollen Weihnachts- und Silvesterprogramm.
Ort: Lenggries

Wann?: Weihnachten und Silvester

Silvester im wunderschönen Wintersportort Willingen im Sauerland. Inkl. Silvesterprogramm und vielen weiteren Extras. Hotel direkt an der Piste. Ideal für jeden der den Schnee liebt.
Ort: Willingen

Wann?: | 30. Dezember 2020 - 2. Januar 2021

Beliebte Städtereisen in Deutschland

Die 350km lange Ostseeküste lädt Sie nach Mecklenburg-Vorpommern ein

Viel gescholten ist das Bundesland mit der Hauptstadt Schwerin. In den Nachrichten meist nur präsent aufgrund der Abwanderung von jungen Menschen, hat MV doch einiges mehr zu bieten als politische und gesellschaftliche Schwierigkeiten. Die Ostsee erstreckt sich an seiner 350km langen Küste entlang und lädt zum Verweilen und zur Abkühlung an heißen Sommertagen ein. Auch ein Spaziergang bei aufgehender Sonne ist wohl nur an den wenigsten Orten schöner als an der berühmten Mecklenburgischen Ostseeküste. Wen es nicht ganz bis zur Ostsee treibt, der kann im Bundesland in Deutschlands Nordosten auch wunderbar an der mecklenburgischen Seenplatte die schönste Zeit des Jahres verbringen und muss dabei nicht auf das erfrischende kühle Nass verzichten. Hier locken über 1000 Seen, darunter der größte in Deutschland die Besucherinnen und Besucher nicht nur zum Baden an. Auch Wassersportarten wie Paddeln, Wasserski und Jetski sind auf den riesigen Gewässern möglich und bieten die perfekte Alternative für Adrenalinjunkies. Währenddessen können die Familienangehörigen in toller Atmosphäre das Sonnenbad genießen. Auch die deutschen Inseln gehören zu einem gewichtigen Teil zu Mecklenburg-Vorpommern und sind für Urlauberinnen und Urlauber schon echte Klassiker. Hier kann man die Ruhe genießen und auf teilweise sogar komplett autofreien Inseln die Hektik des Alltags sowie die Schnelllebigkeit unserer Zeit zumindest mal für einige Tage vergessen.

Kultururlaub im sich stetig wandelnden Ruhrgebiet

Eine ganz andere Art und Weise des Tourismus können Besucherinnen und Besucher des Ruhrgebiets erleben. Während noch vor einigen Jahren wohl nur die wenigsten Kennerinnen und Kenner bei der Wahl für eine Urlaubsregion innerhalb Deutschlands auf das Ruhrgebiet gekommen sein werden, so hat der gelungene Strukturwandel den Ruf der einstigen Kohlhammer der Nation deutlich verbessert. Nicht nur die Ruhrgebietler mit ihrer bekannten direkten und offenen Art sowie der dazugehörigen Arbeitermentalität haben schon so manchen Besucher ins Staunen versetzt. Mittlerweile glänzt die Region, die weiterhin zurecht als größter Ballungsraum innerhalb Europas bezeichnet werden darf, auch kulturell mit einem breit gefächerten Angebot. Beispielhaft zu nennen ist hier die Stadt Essen, welche im Jahr 2010 gar als Weltkulturhauptstadt ausgezeichnet wurde. Besonders der Facettenreichtum der Metropole an der Ruhr lässt die Besucherinnen und Besucher staunen. Neben einem riesigen neuen Einkaufszentrum am Limbecker Platz, ist es nur wenige Minuten entfernt möglich, im weitläufigen Gruga Park zu entspannen und die Natur zu genießen. Auch kulturell hat die Metropole mit zahlreichen Theatern, einem Varieté sowie der Zeche Zollverein einiges zu bieten. In nichts nach steht der Stadt Essen die etwas kleinere Nachbarstadt Oberhausen. Früher nur wegen ihrer besonders hohen Verschuldung pro Kopf in den Medien präsent, hat sich die einst graue Maus des Ruhrgebiets zu einer Hauptstadt der Kultur und Kunst entwickelt. Nicht nur das Centro, welches eines der größten Einkaufszentren Europas ist, sondern unter anderem auch der berühmte Gasometer, der als Ausstellungsfläche für verschiedenste Ausstellungen dient, haben der 200000 Einwohner Stadt neuen Glanz verliehen. Dazu kommt der Ruf der Stadt, das man stets bemüht ist, aus den bescheidenen vorhandenen Mitteln das beste zu machen. Diese Notwendigkeit hat sich auch auf die Mentalität der Menschen in der Stadt niedergeschlagen, welche vielleicht als vorbildhaft für eine solche Situation betrachtet werden kann.

Vom tiefen Westen in den Osten: Der Harz lädt zur Ergründen von Mythen und zur Besteigung des Brocken ein

Mit 1141 Metern ist der Brocken der mit Abstand höchste Berg in ganz Norddeutschland. Wer die tolle Aussicht genießen möchte und dabei möglichst wenig körperliche Anstrengungen eingehen mag, der nimmt die Brockenbahn und lässt sich bequem auf den Gipfel befördern. Für Naturliebhaber jedoch, die auch auf dem Wege dorthin die Besonderheiten der Region sowie der örtlichen Flora und Fauna entdecken möchten, ist der Aufstieg aus eigener Kraft ein wahres Fest. Aufgrund der außergewöhnlichen und sehr nördlich anmutenden Pflanzenwelt, trägt die Landschaft hier auch den Beinamen als ,,Stück skandinavischer Landschaft im Herzen Deutschlands". Kulturell und geschichtlich interessierte Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, eine der vielfältigen Führungen mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkten wahrzunehmen. Ob Sie dabei auf Entdeckungsreise gehen möchten, um alten Mythen und Sagen aus der Region auf den Grund zu gehen oder aber einfach nur den beeindruckenden und sehr gepflegten Brockengarten bestaunen mögen, liegt dabei ganz im Ermessen der Touristinnen und Touristen. Die Region eignet sich weiterhin, auch nach eigenen Aussagen der Tourismustreibenden, besonders gut für einen Urlaub mit Kindern. Hier kann der Nachwuchs fernab von Smartphone und Playstation in der Natur seine Fähigkeiten und Grenzen entdecken und hat die Abenteuerwelt gleich vor der Ferienwohnung bzw. vor dem bewohnten Hotel. Auch sogenannte Incentivereisen für Unternehmen verschiedenster Branchen werden von findigen Betreiberinnen und Betreibern der Tourismusbranche angeboten.

Ab in den Süden unserer Republik: Genießen Sie die Vorzüge des bayerischen Waldes

Was wäre eine Vorstellung der Tourismusziele, welche in Deutschland lohnenswert sind, ohne die Berücksichtigung des wunderschönen Südens unserer Republik. Der bayerische Wald zeigt seinen Besucherinnen und Besuchern neben der einzigartigen und vielfältigen Natur auch die besondere Lebensart, die seit jeher so unterschiedlich zu vielen anderen Regionen innerhalb Deutschlands zu sein scheint. Besonders Freunde von ausgiebigen Wanderungen in der Natur, kommen im bayerischen Wald auf ihre Kosten. Hier kann stundenlang über Wiesen, Felder und durch riesige Wälder marschiert werden, ohne dass ein Baum dem nächsten gleicht. Eine Brotzeit in einem der heimeligen örtlichen Restaurants ist dabei ebenso unentbehrlich wie das Gespräch mit Einheimischen über die Unterschiede in der Lebensart und Kultur. Wer es im Urlaub lieber entspannter angehen lassen möchte und trotzdem in den Süden der Republik reisen mag, der wählt einfach eines der zahlreichen und bestens ausgestatteten Wellnesshotels aus, die Bayern zu bieten hat.

Deutsche Metropolen entdecken

Auch Urlaube und Aufenthalte in Metropolen sind in Deutschland facettenreich und voller Ereignisse möglich. Entdecken Sie die so packende Geschichte Berlins, die kölschen Frohnaturen oder das ostdeutsche Elbflorenz, die Stadt Dresden. So viel länger könnte die Liste an sehenswerten Städten in der Bundesrepublik sein. Entdecken Sie Ihre Heimat! Wieso nicht schon im nächsten Urlaub?